HEILPRAKTIKER. AKUPUNKTUR. KULMBACH.

Zu meiner Person

Ich bin 1979 in Kulmbach geboren. Nach meinem Schulabschluss begann ich eine Ausbildung zur Erzieherin. Während meiner Arbeit als Erzieherin in der stationären Jugendhilfe und mit geistig und körperlich behinderten Kindern und Jugendlichen, erlebte ich die mir anvertrauten Menschen als meinen Wegweiser zur Heilpraktikerausbildung. Diese absolvierte ich von 2004-2008, inklusive einer 2jährigen Fachausbildung in Koreanischer Handakupunktur in Berlin und Nürnberg. 2008 bekam ich die Erlaubnis durch das Gesundheitsamt Bayreuth. Seit Jan. 2011 praktiziere ich in Kulmbach. Während dieser Zeit habe ich weitere Fortbildungen gemacht, u.a. Faltenunterspritzen mit Hyaluron, Kinesio-Tapen, Dorn-/Breuss-Therapie. Mir war und ist es immer wichtig, mehr über den Menschen im Ganzen und über die Verbindung von Körper und Geist zu erfahren, um mit diesem Wissen Anderen helfend zur Seite stehen zu können.

Daniela Lerner

GESUNDHEIT. LEBENSFREUDE. WOHLBEFINDEN.

akupunktur

Handakupunktur

Die Koreanische Handakupunktur (KHT) begründet sich aus der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Bei diesem Therapieverfahren werden sehr kleine und dünne Nadeln verwendet, welche ausschließlich in die Hände gesetzt werden. Diese Methode geht davon aus, dass alle Akupunkturpunkte des gesamten Körpers auch auf den entsprechenden Meridianen (Energiebahnen) in der Hand zu finden sind. Die Hand repräsentiert somit den gesamten Körper.

Pflanzenheilkunde-Phytotherapie

Der Ursprung der Phytotherapie reicht schon mehrere tausend Jahre zurück. Unter diesem Fachbegriff versteht man die Behandlung und Vorbeugung von Krankheiten und Befindlichkeitsstörungen durch Pflanzen, Pflanzenteile und deren Zubereitung in Form von Pulvern, Tees, Tinkturen und Tabletten. Die Phytotherapie, auch Pflanzenheilkunde genannt, gehört zu den vom Gesetzgeber anerkannten besonderen Therapierichtungen. Sie wird gerade in Deutschland auf einem sehr hohen Niveau wissenschaftlich erforscht und weiterentwickelt.

phytotherapie
beratung

Psychosoziale Beratung

Neben den klassischen Naturheilverfahren zeigt sich auch immer wieder eine ergänzende und begleitende psychosoziale Beratung als hilfreich. Das Hauptaugenmerk liegt auch hier auf einer Wiederherstellung des inneren Gleichgewichts. Durch intensive symptom-und ursachenorientierte Gespräche, die sich auch immer auf die aktuelle Lebenssituation des Gegenübers beziehen, wird versucht seelische Blockaden zu lösen und damit stärkend und unterstützend den Heilungsprozess des Patienten zu fördern.

Kinesio Taping

Kinesio-Taping ist eine noch recht junge Methode ohne ausreichende wissenschaftliche Studien zur Beweisführung. Sie gewinnt aber immer mehr Anhänger, auch in Reha-Einrichtungen. Geschilderte Anwendungsgebiete entstammen den Beobachtungen einzelner Therapeuten, nicht wissenschaftlichen Studien. Inwieweit dabei die Vorstellungen der Kinesiologie, eine wissenschaftlich nicht anerkannte alternativmedizinische Diagnose- und Behandlungsmethode überhaupt zum Tragen kommen, sei dahingestellt und ist sicherlich noch wissenschaftlich zu prüfen. Auch schulmedizinische Einrichtungen berichten immer wieder über eine gute Wirksamkeit des Verfahrens. Für mich eine moderne Variante der Erfahrungsmedizin.

kinesio
dorn

Dorn-/Breuss-Therapie

Mit der Dorn-Methode, können aus unserer Sicht Ursachen von Rückenschmerzen auf sanfte Art und Weise behandelt werden. Diese Methode ist effizient und nebenwirkungsarm. Zu Beginn der Behandlung werden die Beinlängen überprüft und gegebenenfalls korrigiert. Im Anschluss daran wird die Stellung des Beckens und des Kreuzbeins überprüft und gerichtet sowie die Wirbel aufsteigend von der Lendenwirbelsäule bis zu den Halswirbeln überprüft und gegebenenfalls durch sanften Druck korrigiert. Die Breuss-Massage ist eine energetische Wirbelsäulenmassage, die vor oder nach einer Dorn-Behandlung angewandt wird.

Die DorSana – Methode

Die DorSana-Methode ist auf die Behandlung der Knochen, Sehnen, Bänder und der Muskulatur ausgerichtet. Die wichtigsten Ziele sind die Lösung von Blockaden durch die manuelle Beeinflussung der verschiedenen Geweberhythmen und die Wiederherstellung der bestmöglichen Körperhaltung. DorSana stellt eine systematische Behandlungsmethode dar, in der selbst entwickelte Griffe bzw. Techniken, Elemente aus der Osteopathie (Methode der manuellen Therapie), der Cranio-Sacralen-Therapie (Schädel-Kreuzbein) und anderen Methoden kombiniert werden.

dorsana

Die Dorn-Therapie, die Breuss-Massage sowie die DorSana–Methode sind komplementärmedizinische Verfahren, die von Nichtärzten entwickelt wurden. Wissenschaftliche valide Studien zur Wirkung und Wirksamkeit liegen nicht vor. Auch werden diese Methoden von der Schulmedizin nicht anerkannt. Beschriebene Wirkmechanismen beziehen sich also auf Beobachtung einzelner Therapeuten.

IMPRESSIONEN

  • Default
  • Title
  • Date
  • Random

SO FINDEN SIE MICH

Naturheilpraxis Lerner

09221-8270562

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

95326 Kulmbach

Kressenstein 19